Weihnachtsausfahrt nach Schwerin

Die diesjährige Weihnachtsausfahrt führte die Bürgergemeinschaft am Hagen zum Weihnachtsmarkt nach Schwerin. Organisiert wurde diese wunderbare Fahrt (ganz herzlichen Dank an die Beiden!) von Heike Becker und Liselotte Junker. Schnell waren alle Plätze ausgebucht, es bestand dann nur noch die vage Hoffnung über eine Warteliste „an Bord“ zu kommen.

Am Samstag den 12.12. war es dann endlich so weit. Ein großer, roter Bus sammelte die „Bürgergemeinschaftler“ am üblichen Treffpunkt ein. Nach eineinhalb Stunden Fahrt wurde Schwerin erreicht. Die Zeit verging wie im Fluge, denn es gab viel zu erzählen, schließlich kann man in der dunklen Jahreszeit seine Nachbarn nicht mehr ganz so häufig in ihren Gärten antreffen. Unser netter Busfahrer nahm extra die Route am Schweriner Schloss vorbei, sodass wir den wunderbaren Anblick von Schloss und Schlosspark genießen konnten bevor wir den zentralen Busparkplatz erreichten.

Auf dem Weihnachtsmarkt in Schwerin
Auf dem Weihnachtsmarkt in Schwerin

In der gesamten Schweriner Innenstadt sind mehre Weihnachtsmärkte verteilt, die ein reichhaltiges Angebot für „alle und von bis“ bereithielten. So konnte noch der ein oder andere Wunschzettel abgearbeitet werden. Viele Buden luden ein zu Punsch, Gebäck und anderen Leckereien. Wie man auf den Fotos unschwer erkennen kann wurde das Angebot in netter Atmosphäre einen Glühwein zu trinken von den Hagenern gern angenommen. Um 18 Uhr ging es wieder zurück nach Ahrensburg und wohlbehalten der Hagen erreicht. Einhellige Meinung aller Mitreisenden war, wieder einmal an einer rundherum gelungen Ausfahrt teilgenommen zu haben.

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.